Der Warenkorb

0

Ihre Einkaufstasche ist leer

Zum Geschäft gehen

Über uns

Ani-Swiss GmbH ist ein rein schweizerisches Unternehmen. Wir waren damals lange auf der Suche nach dem richtigen Futter für unsere Vierbeiner. Wir sind selbst der absoluten Überzeugung, dass nicht nur die Liebe durch den Magen geht, sondern Gesundheit genau dort beginnt.

Wir produzieren unser Futter in Deutschland und stellen sicher, dass die Rohstoffe ausschliesslich kontrollierter und lebensmitteltauglicher Herkunft sind. In unseren aktuellen Schritten sind wir bestrebt, die Kontrollanforderungen an die Lieferanten unserer Rohstoffe zusätzlich zu intensivieren und wiederum zeitgemässe Futtermittel zu erfinden.

Wir sind stolz darauf, gewissenhaft und mit viel persönlichem Engagement, die Hunde unserer Kunden gesund zu ernähren. Damit legen wir den Grundstein für ein vitales, langes und fröhliches Leben.

Übrigens – Nassfutter hat einen hohen Fleischanteil und ist geschmacksintensiv. Der höhere Wassergehalt wirkt sich positiv auf den Flüssigkeitshaushalt von Hunden aus. Hunde, die wenig Wasser zu sich nehmen oder zu Übergewicht neigen, bevorzugen Nassfutter! Und auch Hunde mögen Abwechslung, darum bieten wir viele pure Sorten aber auch Fleischmischungen an. Dosierungsempfehlungen finden Sie immer auf unseren Produktverpackungen.

PRODUKTE ENTDECKEN

Ani-Swiss Emotionen

Das bekommen Sie bei Ani-Swiss ...
Ihr Hund liebt es, zu fressen. Sie möchten, dass er sich dabei möglichst gesund, artgerecht und gut ernährt. Bei Ani-Swiss finden Sie dafür viele verschiedene Sorten Nass- und Trockenfutter in Top-Qualität. Mit über zehn verschiedenen Fleischsorten, die ausschliesslich von kontrollierten Bauerhöfen stammen. Mit einem sehr hohen Fleischanteil bei Mischungen und bis zu 70% bei reinen Fleischsorten. Hinzu kommen ganzheitliche Menüs mit Gemüse, Obst, Nudeln und Reis, die Ihr Hundefutter um wertvolle Vitamine anreichern. Zudem erhalten Sie bei uns das einzige Trockenfutter, das immer zahnreinigend ist. Es ist bewiesen, dass Gesundheit bei der Ernährung beginnt – mit Futter von Ani-Swiss haben Sie den richtigen Weg gewählt.

... und das nicht:
Hunde ernähren sich von Natur aus anders als andere Tiere: Sie fressen deutlich mehr Fleisch. Die häufig auf Getreide basierende Billig-Nahrung ist deshalb nicht gesund: sie kann zu Mangelernährung, Allergien und Verdauungsproblemen führen. Der Grund für die Produktion dieses nicht artgerechten Massen-Tierfutter ist klar: Soja, Weizen oder Mais sind einfach billiger als richtig gutes Fleisch. Ani-Swiss verzichtet fast komplett auf Getreide, die Hunde unserer Kunden sind normal bis sehr aktiv und mit allen notwendigen, urgesunden Zutaten bestens versorgt.

Weniger ist mehr Essen ist gesund – auch für den Hund. Zuviel Futter kann allerdings auch schaden: Hunde mit zu viel Nahrung werden häufig träge und faul. Die Folgen sind mangelnde Bewegung, weniger Energie und eine anfällige Gesundheit. Die hier aufgelisteten Fütterungsempfehlungen sind vor allem eines: Empfehlungen. Wie viel Nahrung Ihrem Hund gut tut, wissen Sie selbst am besten. Stattdessen möchten wir Ihnen die Qualität von Ani-Swiss ans Herz legen. Je regelmässiger Sie diese reine, natürlich Qualität bestellen und damit Ihrem Hund etwas Gutes tun, desto besser fühlt sich Ihr Hund ernährt. Tipp: 2 x täglich füttern ist ausreichend (morgens und abends) und nach der Fütterung benötigt der Hund 2h Ruhe! So kann sein Verdauungssystem korrekt arbeiten. Spaziergänge und Training empfehlen wir vor dem Essen um die gefürchtete Magendrehung präventiv zu vermeiden. Klicken Sie sich durch die Ratgeber oder laden Sie die Mengen-Empfehlungen runter: